Die Honig-Manufaktur

Partnerschaft zwischen Honigbiene und Mensch
In diese Symbiose der Natur hat sich Heidi mit ihrer kleinen Landwirtschaft im Dreiländer-Naturpark-Raab und ihren Bienen eingebracht und leitet zusammen mit Eduard Kettner eine feine Honig-Manufaktur.

Ziel ist eine optimale Verbindung zwischen Natur, Tierschutz und Ethik. Die Leidenschaft zu den Bienen veranlasste Heidi und Edi ihren Honig, welcher unter besten Voraussetzungen produziert wird, als Marke "Heidi HONIG" zu etablieren.

Es werden nachweislich beste Wachs-Mittelwände zum Ausbau der Bienenwaben verwendet und ein maximal dreijähriger Wachs-Kreislauf eingehalten, um die  Bienengesundheit zu erhalten und zu fördern.

Heidi-HONIG wird mit viel Liebe produziert und ist ein absolutes Naturprodukt, unverfälscht, nicht vermischt und verzaubert garantiert jeden Honig-Liebhaber.

Reinste Qualität

Bei den Bienen wird darauf geachtet, dass Monokulturen und intensiv bewirtschaftete Gebiete vermieden werden. Die Ernte und Verarbeitung erfolgt gemäß österreichischer Hygieneverordnung und wird vor der Abfüllung im Labor auf Erfüllung der Qualitätskriterien für das "österreichische Honig-Gütesiegel" untersucht und erst nach Erfüllung aller Kriterien abgefüllt.

Kontrollierte Qualität schafft Sicherheit und Vertrauben

Genuss pur

Blüten- mit Waldhonig:

Honig, mit der Süße von Blüten und Früchten
mit einer leicht würzigen Note des Waldes.

Wald- mit Kastanienhonig:

Ein kräftig aromatischer Honig mit dem
herben Nachgeschmack der Edelkastanie. 

Blüten - Cremehonig

Fachmännisch und langsam gerührter Blütenhonig,
der streichfähig bleibt. 


Heidi-Honig gibt es
in Gläser mit einer

Füllmenge von 230
 und 450 Gramm.